ENGLISH | DEUTSCH

Bekanntgabe zu meiner beruflichen Veränderung
 

Liebe Geschäftspartner, liebe Freunde,

 

gerne möchte ich Euch mitteilen, dass ich nach insgesamt 18 Jahren als unabhängiger Geschäftspartner die Entscheidung zu einer beruflichen Veränderung getroffen und meine Position als unabhängiger Franchise Partner bei meinem Partnerunternehmen Unicity gekündigt habe. Das Management wurde bereits im Vorfeld von mir persönlich über diese inzwischen erfolgte Massnahme informiert.

 

DIe Erfahrung lehrt uns, dass es meist zu erheblichen Irritationen kommt, wenn eine Führungskraft sein Unternehmen verlässt. Um jeglicher Art von Gerüchten in Bezug auf diese Entscheidung vorzubeugen, möchte ich unterstreichen, dass ich diese aus rein persönlichen Gründen sowie wohl überlegt getroffen habe. Die Kündigung meiner Position erfolgt in Zeiten guter Umsatzentwicklung und intaktem Tagesgeschäft. Meine Familie und ich fühlen uns Unicity für 12 spannende und erfolgreiche Jahre zu Dank verpflichtet. Gemeinsam mit dem Unternehmen arbeiten wir an einer einvernehmlichen Auflösung mit dem Ziel des Positionsverkaufs. Ich bitte um Verständnis, dass dies hier aktuell nicht weiter kommentiert werden soll.

 

Denjenigen, die sich nun fragen, was ich als nächstes tun werde, darf ich vorab so viel verraten: Nach insgesamt 18 erfolgreichen Jahren als Vollzeit-Führungskraft im Feld werde ich nicht mehr in dieser Funktion tätig sein. Wäre das meine Absicht gewesen, hätte ich jederzeit Partner meines ehemaligen Unternehmens bleiben können. Mein Karrierewechsel führt mich auf die Unternehmensseite hinein in eine klassische Managementposition. Ich wechsele also nicht das Unternehmen, sondern folge der Chance, meiner beruflichen Laufbahn eine neue Wende zu geben.

 

Euch allen wünsche ich nur das Allerbeste für Eure Zukunft. Ich schätze Euch alle wirklich sehr, diejenigen, mit denen ich wahrend meiner spannenden Karriere über Jahre Seite an Seite arbeitete und auch diejenigen, die ich nur kurz treffen durfte. Was immer auch die Zukunft bringt, wahre Beziehungen werden auch weiterhin Bestand haben.

 

Herzlichst,

Dr. Sven Goebel